Leb Dein Leben! Jeden Tag…

…denn es kann wirklich jeden Tag vorbei sein!

jill111 / Pixabay

Verschiebe die Erfüllung Deiner Träume nicht auf später, wenn die Kinder groß sind, oder auf den Ruhestand, oder, oder, oder. Denn wer weiß, ob Du dieses „später“ überhaupt erleben wirst? Es ist nicht gut, ein Leben in der Warteschleife zu verbringen.

Auch in der aktuellen Zeit wird uns das jeden Tag wieder bewusst. Es wird immer wichtiger, die Zeit, die einem zur Verfügung steht, auch zu nutzen. Für eine bewusste Lebensgestaltung. Für Dich.

Die Zeit, die Du einem fremden Weg folgst, ist für immer verloren. Nimm Dein Leben in die Hand. Stell Dich den Herausforderungen, trau Dich, sei mutig, geh Deinen Weg.

Nimm die Dinge in Angriff, die tief in Dir rumoren. Eine Entscheidung, die ansteht, ein Ortswechsel, Kündigung, Trennung, neuer Job, Selbständigkeit usw. Nimm Dir die Zeit, Dich mit Deinem Weg zu verbinden. Jeden Tag. Lass Dich inspirieren. In kleinen Schritten wirkt es schon nicht mehr so beängstigend. Und der Weg entsteht.

Wege entstehen, indem wir sie gehen!

Verbinde Dich mit dem Thema und lass es einfach da sein. Atme ruhig und schau Dir die Gefühle an, die auftauchen. Eins nach dem Anderen. Du musst nur die Entscheidung treffen, Deinem Weg zu folgen. Die Angst gehört dazu. Alle Ängste dürfen sich zeigen und sich nach und nach auflösen. Veränderungen werden immer von Ängsten begleitet, das ist ganz normal. Aber das sollte uns nicht von unserem Weg abhalten…

Such Dir Begleitung und Unterstützung auf Deinem Weg. Du musst nicht alles allein schaffen. Aber jeder unglückliche Tag in einer Situation, die Dir nicht entspricht, ist einer zuviel. Geh Deinen Weg durch die Angst hindurch, Dir selbst entgegen! In ein authentisches Leben!

Was würdest Du bereuen, wenn es morgen vorbei ist?

Was hättest Du gern noch getan/erlebt/erledigt?

Auf was für ein Leben willst Du zurück blicken?

Lebe JETZT!

Tanja

Beiträge via E-Mail abonnieren