Gänse – gute Eltern

Gänse haben ein Naturtalent – Eltern sein. Sie werden ja auch gern als „Wachgänse“ eingesetzt… 😉

IMG_20160615_111302

 

IMG_20160615_111423

IMG_20160615_111517

Gänse passen immer auf ihren Nachwuchs auf. Der „Vater“ beobachtet meist die Umgebung, während die „Mutter“ und die Kinder alles erkunden. Wer zu nah kommt, wird angefaucht. Nie lassen sie den Nachwuchs aus den Augen.

Vielleicht können wir von Gänsen lernen was es bedeutet, gut auf die Kinder zu achten… Ihnen Freiraum zum entwickeln zu geben, aber sie trotzdem vor Gefahren von außen zu schützen!

Ganz nach Goethe: „Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.“

Schönes Wochenende,

Tanja

Beiträge via E-Mail abonnieren